Auf den Beitrag: (ID: 25425) sind "33" Antworten eingegangen (Gelesen: 958 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Vanilli
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 13.11.2000
Anzahl Nachrichten: 234

geschrieben am: 19.07.2004    um 22:40 Uhr   
*lach* Naja, dass sie kompakter geworden sind, dafür sollte man den Herstellern schon danken. Aber manch anderer Schnick-Schnack ist meiner Meinung nach einfach nur überflüssig. Naja, Luxus, wie so oft im Leben. Komm auch gut mit nem 3510i zurecht, das weder fotografieren, noch MMS senden, noch Musik runterladen oder sonstwas kann. Mehr als SMS schreiben und telefonieren muss das Ding bei mir nicht können ;)
  Top
"Autor"  
Nutzer: takeoffi
Status: Gelegentlich II
Post schicken
Registriert seit: 17.07.2003
Anzahl Nachrichten: 832

geschrieben am: 19.07.2004    um 22:22 Uhr   
Also früher wo ich noch mein altes Handy gehabt habe, musste ich mir das aufn Rücken schnallen und einer musste hinten an einer Kurbel drehen , und die Antenne war so hoch das ich auf einer flugeinschneise die flugzeuge beim Landen massiv behinderte...:-)) andere fragten wo bei meinem Rucksack die öffnung wäre.
Geändert am 19.07.2004 um 22:23 Uhr von takeOffI
  Top
"Autor"  
Nutzer: Vanilli
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 13.11.2000
Anzahl Nachrichten: 234

geschrieben am: 19.07.2004    um 22:06 Uhr   
Naja, das wäre ja Solosex. Das geht ja dann in eine andere Richtung ;)

@ Pustwind

Ich hab es ja auch genau umgekehrt gesagt:

[...]Wenn die Eltern z.B. das Handy verbieten, weil es die Kinder "schlecht macht", dann werden sie ihrer Tochter / ihrem Sohn sicherlich auch nicht erlauben, jedes Wochenende 'nen anderen Jungen / 'nen anders Mädel mit nach Hause zu bringe.[...]

Sex ist in meinem Beitrag die Steigerung des Handybesitzes, das Beides die Kinder "verdirbt", und du stellst es so dar, dass wenn sie keinen Sex haben dürfen, auch kein handy kriegen, so hab ich das nicht gesagt. Ich denke, da ist ja noch ein großer Unterschied zwischen Sex mit 12 und Handy mit 12.

Das liegt eben an der Einstellung der Eltern, manche sind so "öko", die wollen eben nicht, dass ihr Kind ein Handy hat, ab einem gewissen Alter auch verständlich, jedoch ist es meiner Meinung nach ja auch ein wichtiges Kommunikationsmittel geworden, aber das ist ein anderes Thema.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Olli
Status: Schuldig!
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2002
Anzahl Nachrichten: 17189

geschrieben am: 19.07.2004    um 21:47 Uhr   
hmm, vielleicht nutzen die kids die handys auch fürn sex?

*mama? kaufsu mir nen vibrationshandy und rufst an?*
Jedes Wort besteht aus Buchstaben und diese aneinander gereiht ergeben einen Sinn. Dieser Sinn hat nur eine Bedeutung und diese ist in der Regel ersichtlich.
Gerne darfst Du die Buchstaben neu sortieren, sie haben dann aber eine andere Bedeutung.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Pustwind
Status: Dauerhaft III
Post schicken
Registriert seit: 10.07.2002
Anzahl Nachrichten: 5017

geschrieben am: 19.07.2004    um 21:33 Uhr   
Früh Sex ist gut. Handies für Alle!
Abgesehen davon ist zwar anscheinend eine Korrelation zwischen Handybesitz und Sex signifikant vorhanden - das bedeutet aber nicht, dass es nicht daran liegt, dass spießige Eltern ihren Kindern Sex verbieten und zugleich kein Handy gönnen.

Comprende?
( /)
(O.o)
(> <)
This is Bunny.
Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
  Top
"Autor"  
Nutzer: DanceOnMe
Status: Dauerhaft I
Post schicken
Registriert seit: 20.10.2000
Anzahl Nachrichten: 1457

geschrieben am: 19.07.2004    um 20:50 Uhr   
(zitat)Wie wars bei Euch denn damals? *fg* (/zitat)
Früher, als ich noch ein ganzer Mann war hatte das Telefon noch eine Wählscheibe und das Fräulein vom Amt stellte die Verbindungen von Hand her :-)
Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Vanilli
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 13.11.2000
Anzahl Nachrichten: 234

geschrieben am: 19.07.2004    um 18:36 Uhr   
Naja, dass es schon sehr einfach ist, per Handy bzw SMS Kontakt zu halten, stimmt sicher, weil es einfach ist und man es "überall machen kann". Andererseits finde ich, dass man hätte nicht nur die Testergebnisse der Frage veröffentlichen, bzw. auswerten sollen, ob man ein Handy hat, oder nicht, sondern vielleicht auch die Gründe, die dafür verantwortlich sind, familiäre Umstände usw. Ich denk mal, das wirkt sich dann auch wieder auf die sexuellen Erfahrungen aus. Wenn die Eltern z.B. das Handy verbieten, weil es die Kinder "schlecht macht", dann werden sie ihrer Tochter / ihrem Sohn sicherlich auch nicht erlauben, jedes Wochenende 'nen anderen Jungen / 'nen anders Mädel mit nach Hause zu bringe, so krieg ich es jedenfalls mit. Also, und wenn eigentlich 80 % aller Jugendlichen ein Handy haben 8so scheint es mir *gg*, haben sie auch fast alle (bzw 2/3) Sex? *mh... ;) Meine kleine 11-jährige Schwester hat auch ein Handy... ;) *sollte sich nun Sorgen machen*
Geändert am 19.07.2004 um 18:37 Uhr von Vanilli
  Top
"Autor"  
Nutzer: Arsch
Status: Dauerhaft II
Post schicken
Registriert seit: 20.10.2000
Anzahl Nachrichten: 4039

geschrieben am: 19.07.2004    um 18:15 Uhr   
Als ich vor 10 Jahren mit meinem ersten Handy rumlief, dachten die Bunnies, das wäre ein Ghetto Blaster und fragten, wo man es lauter stellt ;-)
  Top