Auf den Beitrag: (ID: 4034) sind "68" Antworten eingegangen (Gelesen: 1746 Mal).
"Autor"  
Nutzer: Olli
Status: Schuldig!
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2002
Anzahl Nachrichten: 17189

geschrieben am: 01.06.2001    um 13:09 Uhr   
thx lomar - das war wirklich eine gute antwort !! danke!!!!
Jedes Wort besteht aus Buchstaben und diese aneinander gereiht ergeben einen Sinn. Dieser Sinn hat nur eine Bedeutung und diese ist in der Regel ersichtlich.
Gerne darfst Du die Buchstaben neu sortieren, sie haben dann aber eine andere Bedeutung.
  Top
"Autor"  
Nutzer: LOMAR
Status: Gelegentlich II
Post schicken
Registriert seit: 25.11.2000
Anzahl Nachrichten: 28

geschrieben am: 01.06.2001    um 12:07 Uhr   
hi olli!! ob das leben einen sinn hat oder nicht weiss glaube ich niemand!! aber ob es lebenswert ist oder nicht das kann man beantwortn! nur musst DU die antwort auf diese frage selber finden...
meiner ansicht nach ist mein leben zur zeit sehr lebenswert! ich bin zwar nicht wirklich glücklich so wie das alles hier verläuft aber ich LEBE....ich laufe umher, sehe, spühre alles was um mich herum geschieht....
ich erfahre schlechte dinge und gute dinge....beides sind erfahrungen fürs leben und somit wichtig!! vergessen davon wirst du nicht (zumindest nicht wirkich...irgendwas bleibt immer zurück)....
des leben an sich ist doch eine wunderbare sache, es kommt nur darauf an wie DU es dir gestalltest. wenn man sich nur unterordnet, mitzieht...aber nicht glücklich damit ist kann ich verstehen das man das leben als SINNLOS ansieht! wenn du dein leben so aufbaust das du glücklich und zufrieden bist, dann is das doch alles schonganz anders! viellech ist das der sinn des lebens: glücklich zu werden...
versuche einfach das beste aus deim leben zu machen. und nimm nicht alles so hin wie es ist, versuche zu verändern!!
das ist ebenso eine befriedigung.....eine SINNVOLLE befriediung...
bis bald ma... mirko
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cherries
Status: Regelmäßig I
Post schicken
Registriert seit: 29.08.2004
Anzahl Nachrichten: 242

geschrieben am: 01.06.2001    um 11:53 Uhr   
fragt sich, ob jemand meinen Beitrag gelesen hat.
War immerhin meine eigene Denkleistung.

Ciao
:-))
  Top
"Autor"  
Nutzer: wuschl
Status: Gelegentlich I
Post schicken
Registriert seit: 11.04.2001
Anzahl Nachrichten: 569

geschrieben am: 30.05.2001    um 11:11 Uhr   
plödsinn, gg

der Sinn des Lebens besteht darin -
den besten Platz zu ergattern

in Traumsterns Hängi, :-P

  Top
"Autor"  
Nutzer: Cherries
Status: Regelmäßig I
Post schicken
Registriert seit: 29.08.2004
Anzahl Nachrichten: 242

geschrieben am: 30.05.2001    um 10:03 Uhr   
@EvDasBiest
dein klares eindeutiges "nein" hat mich ein bisschen verwirrt.
Weil ich hoffe zumindest immer noch, dass das Leben und irgendwie auch mein eigenes Leben einen Sinn hat/macht.

Mal springt man fröhlich von Stein zu Stein,
dann schleppt man sich wieder sehr muhsam seines Wegs;
mal wird man zutiefst verletzt, und manchmal begegnet ein Lächeln.
und manchmal gibt man auf, will nicht mehr.

Und wofür?
um gleichgültig zu werden? um weise und liebevoll zu werden?
und wofür?
um im Grab vor sich hinzumodern und wieder in den Kreislauf der Natur überzugehen?
oder gibt es doch ein Leben nach dem Tod, eine geistige Existenz?
und wofür?
stell dir mal vor, du bist ein rein geistiger Mensch, ohne essen zu müssen, ohne Krankheit und körperliche beschwerden;
du könntest so lebendig sein, wie du dich traust, (keiner muß dich dann verletzen), tun was du wirklich willst.
und wofür?
Vielleicht einfach, um deinen Aspekt des "lebendigen Lebens" immer besser auszudrücken?

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass man einen einzigen Wassertropfen selbst im Ozean noch nachweisen kann.

Auch das ist ein Kreislauf, der immer wieder von Neuem beginnt. Ist es immer der selbe Tropfen, der irgendwo niederfällt oder ändert er sich? Hat er einen Sinn?
???
Für manche: ja.

:-))
  Top
"Autor"  
Nutzer: EvDasBiest
Status: Regelmäßig I
Post schicken
Registriert seit: 28.01.2001
Anzahl Nachrichten: 191

geschrieben am: 27.05.2001    um 13:21 Uhr   
@ Olli
Ganz so blöde bin ich nun auch noch nicht, das ich die Frage nicht verstanden habe. Für mich hat das Leben aber nun mal keinen Sinn. Also kann ich gut und gerne deine Frage mit Nein beantworten.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Olli
Status: Schuldig!
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2002
Anzahl Nachrichten: 17189

geschrieben am: 27.05.2001    um 10:29 Uhr   
cherries hat da wohl den sinn meiner Frage erfasst :-)) *gg*

Nein sinn des Lebens, allgemein gesehen... damit ich sagen kann ob mein leben im Grunde einen Sinn hat oder ich lieber Sinnlos durchs Leben gleite..:-))

gruß... Olli
Jedes Wort besteht aus Buchstaben und diese aneinander gereiht ergeben einen Sinn. Dieser Sinn hat nur eine Bedeutung und diese ist in der Regel ersichtlich.
Gerne darfst Du die Buchstaben neu sortieren, sie haben dann aber eine andere Bedeutung.
  Top
"Autor"  
Nutzer: EvDasBiest
Status: Regelmäßig I
Post schicken
Registriert seit: 28.01.2001
Anzahl Nachrichten: 191

geschrieben am: 26.05.2001    um 19:42 Uhr   
@cherries
Die Frage war, ob Leben einen Sinn macht. Meine Antwort dazu lautete NEIN. Habe ich mich so schlecht ausgedrückt?????
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cherries
Status: Regelmäßig I
Post schicken
Registriert seit: 29.08.2004
Anzahl Nachrichten: 242

geschrieben am: 26.05.2001    um 19:27 Uhr   
was: nein. ?
:-))
  Top
"Autor"  
Nutzer: EvDasBiest
Status: Regelmäßig I
Post schicken
Registriert seit: 28.01.2001
Anzahl Nachrichten: 191

geschrieben am: 26.05.2001    um 19:13 Uhr   
*sagt dazu nur klar und deutlich "NEIN"
  Top
"Autor"  
Nutzer: Cherries
Status: Regelmäßig I
Post schicken
Registriert seit: 29.08.2004
Anzahl Nachrichten: 242

geschrieben am: 26.05.2001    um 18:56 Uhr   
ich hab die Frage von Olli nicht so aufgefasst, dass er nach dem Sinn seines Lebens oder der Männer/Menschen allgemein fragte, ;-)
sondern nach dem Sinn des L E B E N S allgemein.

*Geht mal ne Definition für Leben suchen.

:-))
  Top
"Autor"  
Nutzer: zangadang
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 20.10.2000
Anzahl Nachrichten: 467

geschrieben am: 26.05.2001    um 18:41 Uhr   
@ olli:
bist du sicher, daß du nach dem "sinn" fragst, oder meinst du eher den "zweck"?
wenn du den SINN deines lebens erfahren willst, dann achte auf deine sinne (sehsinn, geruchssinn, hörsinn, tastsinn, geschmackssinn) und was du darüber bemerkst. dann wirst du erkennen, daß der SINN des lebens ist, es in seiner ausgestaltung wahrzunehmen.
in unserer gesellschaft ist es allerdings üblich, dinge nach ihrem wirtschaftlichen nutzen/zweck einzuordnen, und dabei bleibt die persönliche (sinnes)wahrnehmung meist ausgeschlossen. für eine neutrale wertangabe mag das ok sein; bei der einschätzung eines wertes für einen selbst darf sie nicht fehlen.
auf die frage jedoch nach dem zweck deines lebens wirst du wohl selbst eine antwort finden können.

gruß
zangadang
  Top
"Autor"  
Nutzer: lobo
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 02.04.2005
Anzahl Nachrichten: 1013

geschrieben am: 26.05.2001    um 14:49 Uhr   
ähm... MEIN HAUS; MEINE FRAU; MEIN AUTO! ....

ne, das ist es wohl dochnicht.

dein leben ist reiner zufall. deswegen hat es auch weiter keinen höheren sinn. man kann sich sogar darüber streiten, ob du überhaupt materiell existierst, oder nur virtuell... siehe Beitrag
evolutionsbiologisch betrachtet kann man sagen, der sinn des lebens ist überleben, fressen, wachsen, ficken und möglichst viele gören zeugen die dann später genauso verfahren.
aber wozu das alles?

finde dich damit ab, das du sinnlos bist und mache dann das beste daraus. also mache was dir spass macht.

was wäre denn die alternative?selbstmord? na danke. auch wenn das leben anstrengend ist, bleibe ich doch lieber am leben.
nur für den fall das der tot ziemlich beschissen ist, wovon ich mal ausgehe.

LOBO
Geändert am 26.05.2001 um 14:58 Uhr von Lobo
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nebelgeist
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 04.01.2004
Anzahl Nachrichten: 295

geschrieben am: 26.05.2001    um 14:43 Uhr   
Sich Geistig zu entwickeln.......
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jumpgirl
Status: Gelegentlich III
Post schicken
Registriert seit: 20.10.2000
Anzahl Nachrichten: 1859

geschrieben am: 26.05.2001    um 00:36 Uhr   
Leben ist, geboren zu werden, um dein Leben lang zu sterben
Jumpy
  Top
"Autor"  
Nutzer: Olli
Status: Schuldig!
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2002
Anzahl Nachrichten: 17189

geschrieben am: 25.05.2001    um 23:23 Uhr   
danke danke danke!!!!!!!!!!!!!!!!!! (fürs öffnen)

trotzdem ein scheiss tag.... scheiss laune und so weiter:-(
Jedes Wort besteht aus Buchstaben und diese aneinander gereiht ergeben einen Sinn. Dieser Sinn hat nur eine Bedeutung und diese ist in der Regel ersichtlich.
Gerne darfst Du die Buchstaben neu sortieren, sie haben dann aber eine andere Bedeutung.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Olli
Status: Schuldig!
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2002
Anzahl Nachrichten: 17189

geschrieben am: 25.05.2001    um 23:20 Uhr   
Wieso macht ihr den zu *heul* na super... scheiss tag und dann ist mein schöner alter thread dicht... *heul*
Jedes Wort besteht aus Buchstaben und diese aneinander gereiht ergeben einen Sinn. Dieser Sinn hat nur eine Bedeutung und diese ist in der Regel ersichtlich.
Gerne darfst Du die Buchstaben neu sortieren, sie haben dann aber eine andere Bedeutung.
  Top
"Autor"  
Nutzer: MiKro
Status: Sagenhaft!
Post schicken
Registriert seit: 07.03.2001
Anzahl Nachrichten: 14165

geschrieben am: 12.04.2001    um 20:06 Uhr   
Wir leben nicht das Leben, sondern das Leben lebt uns!


MiKro
(weiss)Nothing's what it seems to be...(/weiss)

Dieses Business ist binär: du bist eine Eins oder eine Null, lebendig oder tot.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jeg
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 20.10.2000
Anzahl Nachrichten: 618

geschrieben am: 12.04.2001    um 20:00 Uhr   
(weiss)Warum braucht das Leben einen Sinn? Leb' es doch einfach. Und wenn du mal 'ne scheiss Zeit durchmachst, geht es dir dann besser wenn das Leben einen bestimmten Sinn hat und du ihn auch kennst? Was wäre wenn dir jemand sagen würde, daß der Sinn ein ganz grausamer ist? Würde es dir dann besser gehen?

Ausserdem spielt der Glaube dabei wohl auch eine wichtige Rolle. Bist du ein Christ, ist der Sinn deines Lebens gutes zu tun und brav zu sein um dann endlich in den Himmel zu kommen. ... vogelzeig@kath. kirche ... Bist du ein Hindu, versuchst du in jedem deiner vielen Leben ein Stück voran zu kommen um dann irgendwann in den Himmel bzw. das Paradies zu kommen. usw usw

Ich denke, der Sinn des Lebens ist es Erfahrungen zu sammeln. Gute und schlechte, schöne und grausame um daraus zu lernen und um einfach zu wissen wie es ist.

|Jeg|(/weiss)
Deutsche taugen nicht zu Revolutionen. Bestenfalls zu Rechtschreibreformen.
[Erhard Blanck]
  Top
"Autor"  
Nutzer: bytemaster
Status: Regelmäßig I
Post schicken
Registriert seit: 04.04.2002
Anzahl Nachrichten: 1150

geschrieben am: 08.04.2001    um 02:51 Uhr   
sentimentales Geschwafel...
Geändert am 26.05.2001 um 12:34 Uhr von bytemaster
  Top
"Autor"  
Nutzer: Jumpgirl
Status: Gelegentlich III
Post schicken
Registriert seit: 20.10.2000
Anzahl Nachrichten: 1859

geschrieben am: 07.04.2001    um 23:58 Uhr   
Leben:
Leben ist, geboren zu werden, um dein Leben lang zu sterben
:-)
hat mal ein sehr lieber mensch gesagt..*knuddelzzz*
in love
Jumpi

cu in sports-love than it's life



  Top
"Autor"  
Nutzer: Lil
Status: Gelegentlich I
Post schicken
Registriert seit: 20.08.2004
Anzahl Nachrichten: 15

geschrieben am: 07.04.2001    um 23:16 Uhr   
(weiss)
Der Spruch ist nur leider nicht von mir gg

Lil
  Top
"Autor"  
Nutzer: bliz
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 20.10.2000
Anzahl Nachrichten: 698

geschrieben am: 07.04.2001    um 23:14 Uhr   
Life the moment

bliz
  Top
"Autor"  
Nutzer: Lil
Status: Gelegentlich I
Post schicken
Registriert seit: 20.08.2004
Anzahl Nachrichten: 15

geschrieben am: 07.04.2001    um 23:12 Uhr   
(zitat)

Der Sinn des Lebens ist , nach dem Sinn des Lebens zu forschen ....

(/zitat)

(weiss) Lil
  Top
"Autor"  
Nutzer: Olli
Status: Schuldig!
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2002
Anzahl Nachrichten: 17189

geschrieben am: 07.04.2001    um 07:05 Uhr   
danke siri fürs reden... danke euch allen... naja bissel sinn hatz ja schon :-)

so und nun geh ich arbeiten :-((( *bäh* sinnlos!!

cya... Olli
:-)
Jedes Wort besteht aus Buchstaben und diese aneinander gereiht ergeben einen Sinn. Dieser Sinn hat nur eine Bedeutung und diese ist in der Regel ersichtlich.
Gerne darfst Du die Buchstaben neu sortieren, sie haben dann aber eine andere Bedeutung.
  Top