Auf den Beitrag: (ID: 46381) sind "0" Antworten eingegangen (Gelesen: 1813 Mal).
"Autor"

FAQ: Mein NICK und/oder meine ID wurde gesperrt - WARUM? Und WAS kann ich tun?

Nutzer: Horsy
Status: Moderator
Post schicken
Registriert seit: 20.10.2000
Anzahl Nachrichten: 14057

geschrieben am: 09.07.2010    um 12:25 Uhr   
Da es in diesem Forum und im Disput immer wieder zu Beschwerden über OPs, Rauswürfe, Nick- und ID-Sperren kommt, an dieser Stelle ein kurzer Abriss, warum es dazu kommen und was man in diesen Fällen tun kann.



Bei Verweisen aus dem Chat liegen meist folgende Gründe vor:

1) Permanentes Benutzen von Fremdsprachen außerhalb von Flüstern, Separess und den dafür vorgesehen Channels
(Wenn jemand öffentlich für alle lesbar im Chat schreibt, möchten auch alle verstehen können, was er da eigentlich schreibt)

2) Permanente Provokationen oder wiederholte eindeutige gezielte Beledigungen
(Warum das unerwünscht ist, sollte sich von selbst erschließen)

3) Stören des Chatablaufs durch Flooden
(Auch hier sollten sich die Gründe von selbst erschließen)

4) Eindeutige, unseren Nutzungsbedingungen oder geltendem Deutschen Recht wiedersprechende Inhalte
(Hierunter fallen uA Rassismus jedweder Couleur, die Suche nach Opfern zur Durchführung von Straftaten und das Verbreiten von pädophilen, inzestuösen oder sodomistischen Inhalten in Bild- und Schriftform)

Desweiteren gilt für die Inhalte von IDs:

5) Darstellung eindeutig sexueller Inhalte in Bild- und Schriftform
(Hierunter fallen uA die Beschreibung sexueller Praktiken, sowie das Einstellen von Bildern, auf denen Genitalien zu erkennen sind)



Bei 1) kommt es in der Regel zu einer oder mehreren Verwarnungen, entweder über das System in roter Schrift direkt an den Nutzer oder im Open über den Op direkt (meist ebenfalls in roter Schrift) oder das System (in fetter schwarzer Schrift).

Bei 2) können wiederholte Verstöße durchaus auch schon mal zu einer Nicksperre führen. Eine [ernstgemeinte] Entschuldigung bei allen Beteiligten bewirkt in vielen Fällen eine Aufhebung der Sperre - selbstverständlich unter der Auflage, dass dies nicht wieder vorkommen wird.

Bei 3) und 4) wird direkt gehandelt: Rechtswidrige Inhalte sowie gezieltes Stören des Chatbetriebs werden von uns nicht geduldet und entsprechend geahndet - entweder durch eine Sperre oder durch Verweise auf Sicht.

Bei 5) ist zu bedenken, dass der Chat insgesamt ab16 ist, die Inhalte von IDs also von Minderjährigen eingesehen werden können - deswegen sind wir bei eindeutig nicht jugendfreien Inhalten hier erst einmal angehalten, die entsprechenden IDs zu sperren. Selbstverständlich kann die ID nach dem Entfernen besagter Inhalte von uns auch wieder freigeschaltet werden.

In vielen Fällen lassen sich die Dinge durch das direkte Gespräch mit dem betreffenden oder einem anderen OP klären, sollte dies beides nicht möglich sein, besteht die Möglichkeit sich an webmaster@chatcity.de zu wenden. Bitte habt Verständnis, dass wir diese Dinge intern klären und nicht offen hier im Forum darüber diskutieren werden.
מקודש להיות את השם שלי, שלי שאול, שלי יהיה לעשות. עבור שלי היא ממלכת ואת הכוח כבוד בתוך עולם.
  Top