Auf den Beitrag: (ID: 53311) sind "23" Antworten eingegangen (Gelesen: 1278 Mal).
"Autor"

Welches Buch...

Nutzer: KillerPanther
Status: Dauerhaft II
Post schicken
Registriert seit: 14.05.2007
Anzahl Nachrichten: 3840

geschrieben am: 25.07.2011    um 01:58 Uhr   
hat euch beim Lesen am Meisten geprägt. Bzw. welches ist euch am Besten in Erinnerung geblieben und warum?


Bei mir wars: Richard Bach mit Illusionen. Weil es darin darum ging, was wäre, wenn es einen Messias gäbe, der alles wüsste und kann. Und sein Wissen weitergibt. Schwer zu erklären. *g* Muss man wohl einfach gelesen haben. ;o)
"Lebende Glücksbringer sind Menschen, die ihre Wahrheit gefunden haben und sie leben. Sie haben keine Angst mehr vor der Kraft der anderen, weil ihnen klar geworden ist, dass nicht die Kraft der anderen Probleme schafft, sondern der Mangel an Kraft." (Kim Barkman)
  Top
"Autor"  
Nutzer: Elenore
Status: Moderator
Post schicken
Registriert seit: 23.01.2008
Anzahl Nachrichten: 1575

geschrieben am: 13.10.2013    um 19:44 Uhr   
Zitat von: rockzock
ich werd wohl bald shades of grey lesen müssen ^^ mehr muss man glaube net sagen :D
Eigentlich muss man DAS auch nicht wissen, da nicht jede Frau auf genau diese Dinge steht.^^
  Top
"Autor"  
Nutzer: FeurigerRotschopf
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 13.02.2012
Anzahl Nachrichten: 387

geschrieben am: 13.10.2013    um 19:35 Uhr   


Och .... ich kann dir auch ein paar andere Buchtitel sagen die wirklich ......... unanständig sind ~grinse breit~
Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.

Georg Simmel
  Top
"Autor"  
Nutzer: rockzock
Status: Dauerhaft II
Post schicken
Registriert seit: 13.06.2006
Anzahl Nachrichten: 2186

geschrieben am: 13.10.2013    um 10:33 Uhr   
ich werd wohl bald shades of grey lesen müssen ^^ mehr muss man glaube net sagen :D
Fotografie ist die Kunst, mehr zu zeigen, als man sieht
  Top
"Autor"  
Nutzer: Elenore
Status: Moderator
Post schicken
Registriert seit: 23.01.2008
Anzahl Nachrichten: 1575

geschrieben am: 11.10.2013    um 17:44 Uhr   
Obwohl ich viele viele Bücher schon gelesen habe (mehr oder weniger freiwillig) sind es genau zwei die mir besonders im Gedächtnis geblieben sind:

1) Die Unendliche Geschichte - selbsterklärend
2) Ein mutiges Herz - "Am 23. Januar 2002 wurde Daniel Pearl, Südasien-Korrespondent des "Wall Street Journal", in Karatschi entführt. Fünf Wochen später ging das Video seiner brutalen Ermordung um die Welt. Nur ein Mensch kann seine Geschichte wirklich erzählen: Mariane Pearl, seine Frau. Die Ermordung Daniel Pearls war der Beginn eines Terrors, dem viele Menschen - insbesondere im Irak - zum Opfer fielen.

Eine bewegendes Buch einer Frau, die ihren Mut zum Weiterlieben als Sieg über Gewalt betrachtet."
  TopZuletzt geändert am: 11.10.2013 um 17:49 Uhr von Elenore
"Autor"  
Nutzer: FeurigerRotschopf
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 13.02.2012
Anzahl Nachrichten: 387

geschrieben am: 11.10.2013    um 13:21 Uhr   


Ich habe so viele Bücher aus so vielen Sparten gelesen , da kann ich wirklich schlecht sagen welches mich besonders geprägt hat.
Es sind Bücher insgesamt, die mich faszinieren. Mich schon immer fasziniert haben seit ich lesen kann.
Ich lese auch manche Bücher zweimal und langweile mich kein bisschen damit.
Shades of Grey habe ich natürlich auch gelesen und kann ehrlich gesagt den Hype darum nicht verstehen....
SO dirty ist das alles doch gar nicht :)
Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.

Georg Simmel
  Top
"Autor"  
Nutzer: Smug
Status: Regelmäßig III
Post schicken
Registriert seit: 17.03.2001
Anzahl Nachrichten: 896

geschrieben am: 09.10.2013    um 06:11 Uhr   
Man kann durchaus die Serie noch sehen, wenn man die Bücher bereits kennt. An Spannung lässt da nichts nach, zumal es durchaus markante Unterschiede zwischen den Büchern und der Serie gibt.

Ich bin gespannt, wann Band 6 und Band 7 auf Englisch erscheinen, pünktlich zu den jeweiligen Serien-Starts, also bei Beibehaltung des momentanen Tempos dann 2016 und 2017? Bei amazon ist bereits seit längerem Band 6 angekündigt (jedenfalls auf Englisch, Titel: "The Winds of Winter"), allerdings noch ohne Erscheinungsdatum.
es sind die kleinen dinge, die ein leben lebenswert machen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: SonnyDasX
Status: Gelegentlich I
Post schicken
Registriert seit: 09.05.2009
Anzahl Nachrichten: 15

geschrieben am: 09.10.2013    um 05:29 Uhr   
Zitat von: DeadWalker
beste Fantasy ever ?

Das Lied von Eis und Feuer

da brauchste aber etwas zeit


Die Herren von Winterfell (A Game of Thrones Teil 1, 1997)
Das Erbe von Winterfell (A Game of Thrones Teil 2, 1998)
Der Thron der Sieben Königreiche (A Clash of Kings Teil 1, 2000)
Die Saat des goldenen Löwen (A Clash of Kings Teil 2, 2000)
Sturm der Schwerter (A Storm of Swords Teil 1, 2001)
Die Königin der Drachen (A Storm of Swords Teil 2, 2002)
Zeit der Krähen (A Feast for Crows Teil 1, 2006)
Die dunkle Königin (A Feast for Crows Teil 2, 2006)
Der Sohn des Greifen (A Dance with Dragons Teil 1, 2011)
Ein Tanz mit Drachen (A Dance with Dragons Teil 2, 2012)


10 Bände sind erschienen 14 sollen es wohl werden bei uns ;)

p.S jedes Buch hat zwischen 500-800 Seiten
Das problem ist..das ich die serie verfolge..warte auf die 4.te staffel..und diese ist sehr gut gemacht..deswegen möchte ich(egal wie geil diese sind) nicht lesen. :-)
lg sonny
  Top
"Autor"  
Nutzer: Smug
Status: Regelmäßig III
Post schicken
Registriert seit: 17.03.2001
Anzahl Nachrichten: 896

geschrieben am: 07.10.2013    um 15:46 Uhr   
Wenn ich ein einzelnes Buch herausstreichen soll, dann ist es wohl "The Hobbit" von JRR Tolkien.
Dadurch wurde ein ganzes Universum an anderen Welten für mich eröffnet, das ich heute nicht mehr missen möchte.
es sind die kleinen dinge, die ein leben lebenswert machen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Maya
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 20.10.2000
Anzahl Nachrichten: 264

geschrieben am: 06.10.2013    um 22:54 Uhr   
hmmm
ich lese viel... aber einen Eindruck hinterlassen hat wohl das Buch...

Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen von Mitch Albom

"An seinem 83. Geburtstag kommt Eddie bei einem Unfall ums Leben. Es scheint das tragische Ende eines bedeutungslosen Daseins. Doch im Jenseits begegnet er fünf Menschen, die in seinem Leben eine entscheidende Rolle gespielt haben. Anhand ihrer Erzählungen offenbaren sie Eddie Zusammenhänge in seinem Schicksal, die ihm bislang verborgen waren. Sie lehren ihn, sich mit seiner Vergangenheit zu versöhnen und zeigen ihm den verborgenen Sinn in einem nur scheinbar bedeutungslosen Sein."

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!
(Mahatma Ghandi)
  Top
"Autor"  
Nutzer: rockzock
Status: Dauerhaft II
Post schicken
Registriert seit: 13.06.2006
Anzahl Nachrichten: 2186

geschrieben am: 23.09.2013    um 10:51 Uhr   
shades of grey...

... bekam ich n ausschnitt von einer arbeitskollegin zum lesen und muss sagen...uiuiui :D
Fotografie ist die Kunst, mehr zu zeigen, als man sieht
  Top
"Autor"  
Nutzer: Alpha
Status: Vereinzelt III
Post schicken
Registriert seit: 10.06.2009
Anzahl Nachrichten: 5

geschrieben am: 22.09.2013    um 12:07 Uhr   
Guten Tag leute..

Ich lese sehr viel und querbeet alles Mögliche..
Aber hab mich wegen einem ganz bestimmten Buch eingelogt undzwar wollte ich euch
das aktuelle Buch von Hernn Todenhöfer empfehlen.

jürgen todenhöfer - du sollst nicht töten


ich respektiere diesen Mann und die 20euro waren eine gute investition.
mehr will ich dazu nicht sagen und euch volllabern.

:)
  Top
"Autor"  
Nutzer: DeadWalker
Status: Dauerhaft I
Post schicken
Registriert seit: 18.08.2006
Anzahl Nachrichten: 1780

geschrieben am: 08.02.2013    um 14:10 Uhr   
beste Fantasy ever ?

Das Lied von Eis und Feuer

da brauchste aber etwas zeit


Die Herren von Winterfell (A Game of Thrones Teil 1, 1997)
Das Erbe von Winterfell (A Game of Thrones Teil 2, 1998)
Der Thron der Sieben Königreiche (A Clash of Kings Teil 1, 2000)
Die Saat des goldenen Löwen (A Clash of Kings Teil 2, 2000)
Sturm der Schwerter (A Storm of Swords Teil 1, 2001)
Die Königin der Drachen (A Storm of Swords Teil 2, 2002)
Zeit der Krähen (A Feast for Crows Teil 1, 2006)
Die dunkle Königin (A Feast for Crows Teil 2, 2006)
Der Sohn des Greifen (A Dance with Dragons Teil 1, 2011)
Ein Tanz mit Drachen (A Dance with Dragons Teil 2, 2012)


10 Bände sind erschienen 14 sollen es wohl werden bei uns ;)

p.S jedes Buch hat zwischen 500-800 Seiten
  TopZuletzt geändert am: 08.02.2013 um 14:12 Uhr von DeadWalker
"Autor"  
Nutzer: Angel1811
Status: Regelmäßig III
Post schicken
Registriert seit: 22.11.2010
Anzahl Nachrichten: 903

geschrieben am: 08.02.2013    um 05:52 Uhr   
Zitat von: Blue-Phoenix
wtf Bierchen ;D
Das "Buch" hatte ich innerhalb von 10h durch und das Einzige was dahinschmolz waren meine Hirnwindungen :D

Btw. könnte mir mal jemand gute Fantasyromane empfehlen.
Fantasy weniger, aber wenn du mal nen guten Krimi/Thriller willst, meld dich einfach :)
Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch
  Top
"Autor"  
Nutzer: Blue-Phoenix
Status: Dauerhaft II
Post schicken
Registriert seit: 21.08.2001
Anzahl Nachrichten: 2559

geschrieben am: 08.02.2013    um 01:16 Uhr   
Zitat von: rehcabmorK
Feuchtgebiete

Ja das war mal ein Buch zum dahinschmelzen :D
wtf Bierchen ;D
Das "Buch" hatte ich innerhalb von 10h durch und das Einzige was dahinschmolz waren meine Hirnwindungen :D

Btw. könnte mir mal jemand gute Fantasyromane empfehlen.
~Hier könnte auch Ihre Signatur stehen~
  Top
"Autor"  
Nutzer: rehcabmorK
Status: Dauerhaft I
Post schicken
Registriert seit: 28.02.2006
Anzahl Nachrichten: 1650

geschrieben am: 06.02.2013    um 08:50 Uhr   
Feuchtgebiete

Ja das war mal ein Buch zum dahinschmelzen :D
Selbst meine dynamische Ip hat nen eigenen DNS-Eintrag!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: Angel1811
Status: Regelmäßig III
Post schicken
Registriert seit: 22.11.2010
Anzahl Nachrichten: 903

geschrieben am: 04.02.2013    um 13:35 Uhr   
Gottfried das fliegende Schwein ;)

Mein erstes Buch, welches ich komplett gelesen habe (Grundschule) und mich dazu gebracht hat, solch ein Bücherwurm zu werden wie ich es jetzt bin :D
Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nachhall
Status: Gelegentlich I
Post schicken
Registriert seit: 11.05.2009
Anzahl Nachrichten: 14

geschrieben am: 04.02.2013    um 13:27 Uhr   
der erste Band des "Namen des Windes"
Ich finde den Einstiegsmonolog einfach sehr beeindruckend und es war seit langer Zeit mal wieder Fantasy, die lesenswert war.
  Top
"Autor"  
Nutzer: DeadWalker
Status: Dauerhaft I
Post schicken
Registriert seit: 18.08.2006
Anzahl Nachrichten: 1780

geschrieben am: 09.05.2012    um 12:43 Uhr   
ich kanns nicht sagen ich lese zuviel ;)

nach game of throns hänge ich nun bei den schicken 11 büchern von Das Schwert der Wahrheit ( gut jetzt sind es nur noch 2 bücher ) 9 bücher in nichtmal 4 monaten hmm isch hab zuviel zeit
  Top
"Autor"  
Nutzer: devotion
Status: Regelmäßig III
Post schicken
Registriert seit: 16.01.2008
Anzahl Nachrichten: 559

geschrieben am: 09.05.2012    um 11:33 Uhr   
sämtliche bücher von Nickolas Sparks, weil man sich beim lesen richtig hinein versetzen kann, sehr gefühlvoll beschrieben, an manchen stellen habe ich beim tränen in den augen oder lächel eben.

helen fielding mag ich auch sehr gerne xD oder was auch richtig gut war, weil ich beim lesen vom sofa gefallen bin, vor lachen..von Else Buschheuer - Ruf mich an....total irre xD
  Top
"Autor"  
Nutzer: Topshot
Status: Regelmäßig III
Post schicken
Registriert seit: 03.07.2006
Anzahl Nachrichten: 755

geschrieben am: 07.05.2012    um 16:04 Uhr   
Bei mir war es wohl "Cupido" von Jilliane Hoffmann und "Die Chemie des Todes" von Steven Beckett.

Beide Bücher haben mir ne Gänsehaut gezaubert und ich konnte vor meinen Augen die Geschichte sehen. Sehr geil
...
  Top
"Autor"  
Nutzer:
Status: Gelegentlich I
Post schicken
Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 18

geschrieben am: 04.05.2012    um 14:29 Uhr   
*Hüstel*

Dieter Noll: "Die Abenteuer des Werner Holt" Teil 1

Für die inzwischen älteren Semester aus der ehemailigen DDR. (DAS IST KEIN SCHERZ)

Grund für diese Anmerkung ist, das dies zur Pflichtlektüre an den Schulen der DDR gehörte.

Jetzt im Jahre 2012 hat mich doch ein wenig "DISPATCHED" von Michael Herr angezogen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: poor
Status: Dauerhaft II
Post schicken
Registriert seit: 27.07.2003
Anzahl Nachrichten: 2821

geschrieben am: 25.07.2011    um 02:40 Uhr   
Kaltblütig (In cold Blood) von Truman Capote
aufbrausender Barbierwollpulli MDCCVI
  Top
"Autor"  
Nutzer: Blue-Phoenix
Status: Dauerhaft II
Post schicken
Registriert seit: 21.08.2001
Anzahl Nachrichten: 2559

geschrieben am: 25.07.2011    um 02:29 Uhr   
Och, mein liebstes Buch ist glaube ich immer noch Merlins Fluch von J. R. King. Nichts tiefgreifendes, aber eine wunderbare Geschichte, wie ich finde.

Allerdings moechte ich auch unbedingt noch Der Schwarm von Frank Schätzing erwaehnen, denn das Buch folgt eigentlich direkt - oder teilt sich gar den Platz mit ersterem Buch.
~Hier könnte auch Ihre Signatur stehen~
  Top