Auf den Beitrag: (ID: 63231) sind "8" Antworten eingegangen (Gelesen: 1116 Mal).
"Autor"

Chatten auf dem iPad 4

Nutzer: patrick37
Status: Gelegentlich I
Post schicken
Registriert seit: 15.07.2006
Anzahl Nachrichten: 12

geschrieben am: 11.06.2013    um 22:04 Uhr   
Hallo zusammen,

habe neu ein iPad 4 und würde gerne weiter den chat auch hierüber nutzen. Leider ist es so, dass die Zeilen beim autoscroll nicht nach oben weg scrollen, sondern sich immer weiter nach unten scrollen, sodass die Taskleiste nicht mehr zu sehen ist. Auch scrollt der gesamte Bildschirm, also auch der Bereich, wo die Chatternamen stehen. Zwar kann ich mit meinem Stift den Bildschirm an die richtige Stelle ziehen, aber das ist ziemlich mühselig...:-(

Auch wenn ich denn autoscroll ausmache, bleibt das Problem bestehen.

In anderen Chats tritt dieses Problem nicht auf.

Was kann ich tun?

Viele Grüße und Danke.....
  Top
"Autor"  
Nutzer: patrick37
Status: Gelegentlich I
Post schicken
Registriert seit: 15.07.2006
Anzahl Nachrichten: 12

geschrieben am: 15.06.2013    um 18:46 Uhr   
Hi,

habe ios 6.1.3 und System sagt, dass ich aktuell bin.

VG und schönes WE
  Top
"Autor"  
Nutzer: Ferret
Status: Dauerhaft II
Post schicken
Registriert seit: 25.09.2007
Anzahl Nachrichten: 2144

geschrieben am: 14.06.2013    um 10:45 Uhr   
Zitat von: littelfood
Das kann gar nicht sein, die firma apple produziert technisch hochwertige produkte zu erschwinglichen preisen.
Made my day *lacht*
  Top
"Autor"  
Nutzer: rehcabmorK
Status: Dauerhaft I
Post schicken
Registriert seit: 28.02.2006
Anzahl Nachrichten: 1650

geschrieben am: 14.06.2013    um 01:55 Uhr   
Es funktioniert trotzdem nicht? Hast du das iOS 7?

Ich werde mir da morgen mal genauere Informationen einholen und werd dann gucken ob ich dir da weiterhelfen kann. Ich bin aber guter Dinge das du das hinbekommst :)

Selbst meine dynamische Ip hat nen eigenen DNS-Eintrag!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: littelfood
Status: Regelmäßig III
Post schicken
Registriert seit: 14.11.2007
Anzahl Nachrichten: 513

geschrieben am: 14.06.2013    um 01:31 Uhr   
Zitat von: patrick37
Hi,

habe jetzt zwei durch probiert, u.a. Chrome. Das Problem besteht weiterhin. Vielleicht bin ich ja auch zu doof dafür

Hast Du noch ne Idee?

Besten Dank schon mal im voraus

VG
Das kann gar nicht sein, die firma apple produziert technisch hochwertige produkte zu erschwinglichen preisen.
  Top
"Autor"  
Nutzer: patrick37
Status: Gelegentlich I
Post schicken
Registriert seit: 15.07.2006
Anzahl Nachrichten: 12

geschrieben am: 13.06.2013    um 22:05 Uhr   
Hi,

habe jetzt zwei durch probiert, u.a. Chrome. Das Problem besteht weiterhin. Vielleicht bin ich ja auch zu doof dafür

Hast Du noch ne Idee?

Besten Dank schon mal im voraus

VG
  Top
"Autor"  
Nutzer: rehcabmorK
Status: Dauerhaft I
Post schicken
Registriert seit: 28.02.2006
Anzahl Nachrichten: 1650

geschrieben am: 12.06.2013    um 23:25 Uhr   
Normalerweise bekommst du die Firefox App gratis im Appstore. Falls sich das verändert hat, musst du diese wohl zahlen. Wobei es definitiv ne gratis Version von Chrome geben wird. Und damit funktioniert es auch. Kannst es ja testen solang die Apps gratis sind. Gibt ja versch. BrowserApps. EInfach mal durchtesten. Vllt klappt es ja mit einem NoName Produkt.

Generell is die Kompatibilität bei Apple nicht so wie sie sein sollte. Versuch es mal so und falls noch Fragen sind, helf ich dir ;)

lg Bier
Selbst meine dynamische Ip hat nen eigenen DNS-Eintrag!!!!
  Top
"Autor"  
Nutzer: patrick37
Status: Gelegentlich I
Post schicken
Registriert seit: 15.07.2006
Anzahl Nachrichten: 12

geschrieben am: 12.06.2013    um 22:59 Uhr   
Hi Bier,

danke für die Info. Habe mal geschaut. Gibt es diese App auch gratis oder soll die wirklich bei Firfox 4,49 Euro kosten? Will gerne bei Firefox bleiben, weil der auch auf dem Pc installiert ist.

VG
  Top
"Autor"  
Nutzer: rehcabmorK
Status: Dauerhaft I
Post schicken
Registriert seit: 28.02.2006
Anzahl Nachrichten: 1650

geschrieben am: 12.06.2013    um 13:42 Uhr   
Hallo Patrick,

ich hatte auch das Ipad 4. Und hatte das selbe Problem. Mir scheint es als liegt es an der iOS Safari Software. Dies solltest du umgehen können, indem du dir eine Browserapp lädst. Ich für meinen Teil habe Chrome genommen. Ebenso sollte es aber auch mit dem IE oder Firefox funktionieren. Probiere das mal aus :)

lg Bier
Selbst meine dynamische Ip hat nen eigenen DNS-Eintrag!!!!
  Top