Auf den Beitrag: (ID: 63241) sind "3" Antworten eingegangen (Gelesen: 798 Mal).
"Autor"

Gastnicks - ein leidiges Thema

Nutzer: AlterHengst
Status: Regelmäßig I
Post schicken
Registriert seit: 30.05.2005
Anzahl Nachrichten: 169

geschrieben am: 13.06.2013    um 11:02 Uhr   
Hallo liebe Admins und OP's,

es wird Euch nicht entgangen sein, dass in letzter Zeit immer mehr Gastnicks auftauchen mit dem Ziel die Leute in den Channeln zu beleidigen oder nicht legale Absichten haben.

Da die Menge an Igg's leider begrenzt ist, hier ein Vorschlag, mit dem man zumindest das ständige Nick-Wechseln dieser Leute massiv eindämmen kann:

- Es läuft ein Timer ab Einloggen des Gastnicks mit. Dieser begrenzt die Anwesenheit auf z.B. 1h. So kann der ernsthafte Interessent den Chat kennenlernen, der Spammer und Flooder wird aber automatisch rausgeworfen.

- Mit dem Einloggen des Gastnicks wird die IP mitgeloggt. Ein erneutes Einloggen mit einem Gastnick unter der gleichen IP innerhalb einer gewissen Zeitspanne wird gesperrt. So wird der Nickwechselei nach einem Kick vorgebeugt.

Damit wäre zumindest 90% der Spammer und Beleidiger eine Grenze gesetzt.

Viele Grüße

ein manchmal genervter AlterHengst
  Top
"Autor"  
Nutzer: AlterHengst
Status: Regelmäßig I
Post schicken
Registriert seit: 30.05.2005
Anzahl Nachrichten: 169

geschrieben am: 13.06.2013    um 12:43 Uhr   
Hallo dom,

die Idee hinter Punkt 1 ist einfach, dass die OPs nicht jeden erwischen können. Es gibt auch Tageszeiten, wo gar kein OP anwesend ist und diese Zeiten werden von den Störenfrieden ganz gezielt genutzt. (ein einfaches /opcall und man weiß, dass keiner da ist ).

Wenn die IP beim Einloggen als Gastnick aber mitgeloggt wird, ist es nicht mehr so einfach sich erneut einzuloggen.
Das das dennoch möglich ist, steht ausser Frage, aber die meisten werden den Aufwand irgendwann satt haben.
Und das sind genau die, die man damit eigentlich erwischen könnte.

Nur damit wir uns da richtig verstehen:
Ich habe nichts gegen Gäste, die sich umsehen wollen....sich an die Regeln halten. Alles völlig in Ordnung.
Mich persönlich nerven einfach die Störer, hinter denen sich nicht selten registrierte User verstecken, die meinen auf diese Weise mal bissl Brandstiftung zu betreiben.

Der Vorteil der Zeitbegrenzung (wieviel Zeit auch sinnvoll erscheint; 1h war nur ein Beispiel) ist einfach, dass den Störenfrieden irgendwann einfach die Lust vergeht....hoffentlich.

Im Zusammenhang mit dem Threat bzgl. der externen Werbung durch die Gastnicks hätte das noch einen angenehmen Nebeneffekt.

Viele Grüße

AlterHengst
  Top
"Autor"  
Nutzer: Nic
Status: Moderator
Post schicken
Registriert seit: 28.07.2007
Anzahl Nachrichten: 8280

geschrieben am: 13.06.2013    um 12:20 Uhr   
Zitat von: AlterHengst
Hallo liebe Admins und OP's,

es wird Euch nicht entgangen sein, dass in letzter Zeit immer mehr Gastnicks auftauchen mit dem Ziel die Leute in den Channeln zu beleidigen oder nicht legale Absichten haben.

Da die Menge an Igg's leider begrenzt ist, hier ein Vorschlag, mit dem man zumindest das ständige Nick-Wechseln dieser Leute massiv eindämmen kann:

- Es läuft ein Timer ab Einloggen des Gastnicks mit. Dieser begrenzt die Anwesenheit auf z.B. 1h. So kann der ernsthafte Interessent den Chat kennenlernen, der Spammer und Flooder wird aber automatisch rausgeworfen.

- Mit dem Einloggen des Gastnicks wird die IP mitgeloggt. Ein erneutes Einloggen mit einem Gastnick unter der gleichen IP innerhalb einer gewissen Zeitspanne wird gesperrt. So wird der Nickwechselei nach einem Kick vorgebeugt.

Damit wäre zumindest 90% der Spammer und Beleidiger eine Grenze gesetzt.

Viele Grüße

ein manchmal genervter AlterHengst
Hey,

danke für deine Ideen...

Den ersten Punkt verstehe ich nicht so ganz. Wenn ein Gastnick fast 1 Stunde im Chat ist und nicht gekickt wurde, dann scheint es wohl kein Störer zu sein und somit sehe ich in der Begrenzung wenig Sinn? Außerdem ist es ja nun ein leichtes sich nach 1 Stunde neu einzuloggen?

Was den zweiten Punkt angeht... Nach einem Hardkick wird die IP ohnehin gesperrt. Die Störer wechseln in dem Moment halt die IP Nummer. Aus diesem Grund wurden u.A. die Gastfreien Channels geschaffen. Wenn die User diese aber nur bedingt nutzen, können wir das auch nicht ändern.

Hier nochmal die Übersicht dazu:

NUR REGISTRIERT
- GoldenFifty
- FlirtCity
- Erotik
- Action
min. 1 JAHR MITGLIED
- VIPLounge
- LackLeder
- XXX

lg dom
  Top
"Autor"  
Nutzer: zangadang
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 20.10.2000
Anzahl Nachrichten: 467

geschrieben am: 13.06.2013    um 11:07 Uhr   
richtig gute idee *thumbs up*
  Top