Auf den Beitrag: (ID: 7041) sind "2" Antworten eingegangen (Gelesen: 375 Mal).
"Autor"

Die Zukunft UNSERES Small-Talk

Nutzer: Olli
Status: Schuldig!
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2002
Anzahl Nachrichten: 17193

geschrieben am: 08.12.2001    um 22:05 Uhr   
Was soll ich sagen... nur soviel, ich poste als Mod einen Text, den mir ein User geschickt hat. Warum macht er das nicht selber? - ganz einfach, weil ich damit zeigen möchte, das diese Idee nicht alleine auf Userwünschen, sondern auch auf dem Wunsch / Idee eines Mods besteht. Es dient als Anreiz und ich hoffe ALLE denken darüber nach, was man im Chat / Forum schreiben kann und sollte. Nein ich sehe es nicht als Foretter-Verbot, sondern ich sehe es gegen das gerichtet, was hier zur Zeit passiert.

Viele liebe grüße... Euer Olli

zum diskutieren bitte hier her---> siehe Beitrag(mailto)
Geändert am 08.12.2001 um 22:06 Uhr von olli

Geändert am 08.12.2001 um 22:06 Uhr von olli
Jedes Wort besteht aus Buchstaben und diese aneinander gereiht ergeben einen Sinn. Dieser Sinn hat nur eine Bedeutung und diese ist in der Regel ersichtlich.
Gerne darfst Du die Buchstaben neu sortieren, sie haben dann aber eine andere Bedeutung.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Olli
Status: Schuldig!
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2002
Anzahl Nachrichten: 17193

geschrieben am: 08.12.2001    um 22:06 Uhr   
3. Was können wir, alle Forenschreiberlinge, zur Verbesserung der Situation machen???

Einen Großteil von Lösungsvorschlägen habe ich oben schon bekannt gegeben. Es wäre möglich, viele Gespräche in den Chat zu verlegen.
Lobo spricht in einen Posting auch eine Reihe von Vorschlägen an: "meine vorstellung eines guten smalltalk forums sieht etwas so aus: man tauscht ansichten über alle nur denkbaren themen aus,muß aber -im gegensatz zu zündstoff oder disput- nicht jeden halbsatz erstmal ausführlich begründen. zündstoff-light quasi. oder man schreibt spass-treats, also threats die zwar eigendlich geballter blödsinn sind, inhaltlich aber soweit zusammen hängen das sie unterhaltsam zu lesen sind. "
Oder auch Wedderhexe spricht in einem Beitrag davon, dass man die Anzahl der Nachrichten nicht weiterhin anzeigen solte, damit dieser Punkt der Motivation entfällt.
Es würden sich somit weniger Poster die lohnlose Mühe machen, sinnlose Postings zu verfassen, und es würde im Endeffekt nur das stehenbleiben, welchem ein effektiv tieferer Sinn zugrunde liegt.

4. Abschluss:

Zum Abschluss bleibt zu sagen, dass niemand hier aus diesem Forum vergrault werden sol. Jeder von Euch Schreibern ist eine Stütze dieses Forums ist eine Stütze und für die Gemeinschaft insgesamt unerlässlich.
Es geht einzig und allein nur darum, eine Ordnung in diesem Forum zu schaffen, mit der alle Parteien klarkommen können; es soll ein Kompromiss geschaffen werden, damit die Zukunft dieses Forums erhalten bleibt. Das Forum Small-Talk ist ein Bestandteil von Chatcity. Und jeder Bestandteil bildet das Gesamtwerk insgesamt. Jeder von euch ist ein Teil dieses Bestandteiles. Nur zusammen ist es möglich, eine zufriedenstellende Situation zu schaffen.

Darum bitet ich Euch jetzt. Ich bitte darum, diesen Thread dazu zu nutzen, um einmal ernsthaft Eure Vorstellungen über dieses Forum darbringen zu können und darüber miteinander und gegeneinander zu diskutieren.


es ist machbar, das weiss ich ;o)))

Gruss silver
Jedes Wort besteht aus Buchstaben und diese aneinander gereiht ergeben einen Sinn. Dieser Sinn hat nur eine Bedeutung und diese ist in der Regel ersichtlich.
Gerne darfst Du die Buchstaben neu sortieren, sie haben dann aber eine andere Bedeutung.
  Top
"Autor"  
Nutzer: Olli
Status: Schuldig!
Post schicken
Registriert seit: 11.03.2002
Anzahl Nachrichten: 17193

geschrieben am: 08.12.2001    um 22:05 Uhr   
Servus...

In Anlehnung an den Thread "charmed ist größenwahnsinnig [ ;) ]"[siehe Beitrag], sowie "Wie ernst nehmt ihr die Threads @Forum?" [siehe Beitrag] habe ich mich dazu entschlossen, einen Thread zu eröffnen, in dem einmal richtig die Inhalte dieses Forums erläutert werden können.

Solche Art Threads sind im Small periodisch zu sehen. Jedes viertel Jahr kommen manchen Leuten die Gedanken, dass man etwas verbessern müsste, aber ich glaube dieses mal ist die Situation ernster zu sehen, demzufolge bitte ich Euch, diesen Thread mit einem ernsteren Auge zu betrachten.

1. Was ist der Small Talk???

Definition laut Fremdwörterduden:
(weiss)SmallTalk: leichtes, [belangloses Party]gespräch, Geplauder(/weiss)

Definition laut Chatcityforum:
(weiss)Forum: Small-Talk
Lust zum Plaudern, liegt dir was persönliches auf der Seele? Jetzt hast du die Möglichkeit zum Austausch von Gedanken. Oder einfach nur drauf los reden. (/weiss)

Grundlegend geht es also darum, sich hier miteinander auszutauschen, ohne großartig nachzudenken oder Materialien einzubringen zu müssen, um eine ernsthafte Diskussion ermöglichen zu können. Das gemeinschaftliche Gefühl soll hier erweitert werden, es sollen Freundschaften geschlossen werden. Es soll den Forenschreiberlingen ermöglicht werden, andere Schreiber bei persönlichen Problemen etc. um Hilfe zu bitten; es soll ein absolut freier Meinungsaustausch stattfinden können.

2. Wie sieht es momentan hier aus???

Momentan stellt sich der Small-Talk als ein Forum dar, in dem alle 2 Minuten ein neuer Thread eröffnet wird, wwelcher zwar immer einen anderen Titel hat, aber trotdzem den gleichen Inhalt hinter sich verbirgt.
Es geht darum, Privatgespräche zu führen, an denen kein anderer etwas teilhaben kann. Die Gespräche belaufen sich grösstenteils auf einen persönlcihen Austausch von gedanken, man kann es auch als Gespräch bezeichnen. Das ist ja bis jetzt nicht besonders schlimm, aber der Fakt ist halt nur, dass es übertrieben wird.

Wie im anderen Thread angesprochen [siehe Beitrag], erscheint es zur Zeit so, dass viele Schreiber dieses Forums darauf fixiert sind, dass Ihre Anzahl der Postings die der Anderen möglichst weit übersteigt. Die Gründe daür mögen sein :
-Aufstieg in die Top 50 Liste
-demzufolge ein automatischens Ansehen von Newbeis gegenüber solch einer Person, (sprich: boah was hat der viel Postings, ist bestimmt nen ganz Grosser hier)

Diese Tatsache lässt sich anhand der vielen Glückwunschhreads und -postings aufzeuigen, welche sich alle mit dieser "magischen Zahl" beschäftigen.

Deswegen meine Btte an diejenigen, welche meinen, dass solche gedankengänge bei Ihnen vorkommen...solchh ein verhalten wird das Forum irgendwann einmal kaputtmachen, wenn es nur noch darum geht, sich hier seine persönlichen Vorteile zu verschaffen, endet wirklich einmal alles in einer Müllkippe.

Zusammenfassend für die momentane Situation kann man also sagen; es werden hier viel zuviel Sachen eingebracht, welche eigentlich im Chat ihren Platz haben müssten. Chats sind extra dafür programmiert worden, um eine echtzeitliche, zwischenmenschliche Kommunikation im Internet zu ermöglichen. Die Idee, vom Chat hinweg auf das Forum auszuweichen, entstand in einer zeit, als das Chatten durch die grenzenlose Überlastung der Server nahezu unmöglich gemacht wurde, der Begriff "foretten" wurde hier auch geprägt. Solch eine Situation stellt sich momentan nicht mehr dar; es gibt zwar zur Rush-Hour abends zwischen 18 und 22 Ur gewaltige Hänger, jedoch ist es in den meisten Fällen immer noch möglich, ein Gespräch instande zu halten.

Somit ist die Motivation für einen derartigen Ausweich ins Forum, zum foretten, nicht mehr vorhanden. Trotz allem eskaliert die Foretterei momentan. Es wird der Begriff "Extremforetten" angeführt, auf den manche Personen noch stolz sind, und welcher eigentlich allen oben genannten widerspricht. Es gibt kein Extremforetten, zumindestens keines, welches positiv zu sehen ist. Extremforetten ist Chatten, es steht ihm absolut in nichts nach. Wieso ist es dann nciht möglich, dieses auch im Chat zu vollziehen???
Jedes Wort besteht aus Buchstaben und diese aneinander gereiht ergeben einen Sinn. Dieser Sinn hat nur eine Bedeutung und diese ist in der Regel ersichtlich.
Gerne darfst Du die Buchstaben neu sortieren, sie haben dann aber eine andere Bedeutung.
  Top