Auf den Beitrag: (ID: 94602) sind "1" Antworten eingegangen (Gelesen: 118 Mal).
"Autor"

Muttertag: Polizei befürchtet Alkoholexzesse und Gewalt

Nutzer: doob
Status: Regelmäßig II
Post schicken
Registriert seit: 31.07.2006
Anzahl Nachrichten: 302

geschrieben am: 13.05.2017    um 12:55 Uhr   
Ein paar gute Freundinnen, ein Bollerwagen und literweise Alkohol: Das sind für immer mehr Mütter die Zutaten für den perfekten Muttertag.
Auch dieses Jahr werden die feuchtfröhlichen Frauengruppen wieder durch die Städte und Dörfer ziehen, beschallt mit Helene Fischer
aus dem Ghettoblaster und versorgt mit Kisten voller Sekt, Erdbeerlimes und Aperol Sprizz.

Alles andere als erfreut sind dagegen Polizei und Krankenhauspersonal – denn meist müssen sie die Exzesse ausbaden:
"Neben einfachen Alkoholvergiftungen und Beschwerden wegen Ruhestörung haben wir es in den letzten Jahren leider immer
öfter mit körperlichen Auseinandersetzungen zu tun", beklagt ein Polizeibeamter. "Da ist einfach zu viel Östrogen im Spiel."
Die Verletzungen reichten dabei von abgebrochenen Fingernägeln bis hin zu ausgerissenen Haarbüscheln.

weiterlesen: Link
Das Wort °doob°™ steht als Symbol für zwei Augen mit zwei Ohren - als Inbegriff der Wahrnehmung und Beobachtung - mit Sinn für das Schöne und Aussergewöhnliche.
  Top
"Autor"  
Nutzer: kevinsiekiera
Status: Vereinzelt III
Post schicken
Registriert seit: 21.05.2017
Anzahl Nachrichten: 9

geschrieben am: 21.05.2017    um 17:49 Uhr   
Ja, passiert leider immer öfters auf der Welt, echt blöd das die Menschen immer alles übertreiben müssen und sich dann nicht mal mehr beherrschen können !!!.

Und das immer mehr Polizisten und Rettungsdienste attackiert werden finde ich auch sehr bedenklich !!!.
  Top